7000 Eisenstadt

Fax: 02682/21803-99

E-Mail: office@billes.at

Egal ob Sie Recht haben oder nicht. Leider endet in fast allen Fällen eine „Meinungsverschiedenheit“ beim Rechtsanwalt oder gar bei Gericht. Während eine Haftpflichtversicherung sich schützend vor Ihnen stellt, so gibt es ohne Rechtsschutz keine Möglichkeit Ihr Recht kostengünstig durchzusetzen. Dieser Schutz gilt nicht nur für den Versicherungsnehmer selbst, sondern auch für Ehepartner bzw. Lebensgefährten sowie alle im gemeinsamen Haushalt lebenden minderjährigen Kinder (solange Kinderbeihilfe bezogen wird).

Die meisten Versicherungen bieten Rechtsschutzpolizzen zu den unterschiedlichsten Konditionen an. Achten Sie bitte immer darauf welchen Schutz Sie tatsächlich benötigen – so sind Sie vor zu vielen Vertragseinschlüssen sicher. Leider gibt es gerade im Bereich Rechtsschutz viele Ausschlüsse (Unversicherbarkeit). Vielleicht sogar solche, weswegen Sie eigentlich eine Rechtsschutz abschließen wollen!

Sehr von Vorteil ist der meist eingeschlossene prämienfreie (monatliche) Beratungsrechtsschutz. Damit können Sie bei jeder (auch wenn dieser Baustein nicht mitversichert ist) juristischen Fragen zum Anwalt Ihres Vertrauens (oder einen vom Versicherer vorgeschlagenen Anwalt) gehen!

Wo Sie Recht haben, sollten Sie es auch bekommen. Eine moderne Rechtsschutzversicherung unterstützt Sie dabei.

Mögliche Produktvarianten:
  • Fahrzeug-Rechtsschutz (für ein oder mehrere Autos)
  • Fahrzeug-Vertrags-Rechtsschutz
  • Lenkerrechtsschutz (Lenker fremder Autos)
  • Schadenersatz- und Strafrechtsschutz für den Berufs- und den Privatbereich
  • Allgemeiner Vertragsrechtsschutz
  • Grundstücks- und Mietenrechtsschutz
  • Beratungsrechtsschutz
  • Arbeitsgerichtsrechtsschutz
  • Sozialversicherungsrechtsschutz
  • Datenrechtsschutz
  • Steuerrechtsschutz
  • Erb- und Familienrechtsschutz

Bitte klären Sie mit einem Berater ihres Vertrauens welcher Baustein Sinn für Sie, Ihr Unternehmen/Ihre Familie macht.

Mit diesen Daten können wir Ihnen rasch eine Berechnung der bestehenden oder einer geplanten Rechtsschutzversicherung durchführen:

  • Name des Versicherungsnehmers, Adresse, Alter
  • gewünschte Bausteine
  • Zahlmodus


Betrieb:
 

  • Unternehmensart
  • MA-Anzahl
  • Fahrzeuganzahl und Art
  • Lohnssumme/Umsatz
  • AVRS: Höhe Eingangsrechnungen/Höhe Ausgangsrechnungen